SLOWENIEN
Der Zauber Sloweniens verbirgt sich im einfachen Faktum, dass auf diesem verblüffend kleinen Raum vier große europäische Natureinheiten  aufeinander treffen, nänkich die Alpen, das  Dinarische Gebirge, die Pannonische  Tiefebene und das Mittelmeer.  All diese Vielfalt in Höhen und Tiefen, Windungen und Geraden, widerspiegelt sich in der unglaublichen Vielfalt an Klima, Wasser, Pflanzen und Kulturlandschaft.  Natürlich war dieser Natur und Zivilisationsschnittpunkt die ganze Zeit auch der Geschichte ausgesetzt, die unlöschbare  Spuren bei eigenartigen Sitten und Gebräuchen wie auch in der Architektur und im Charakter ihrer Bewohner hinterlassen hat.

Mehr Info:

 

KOROŠKA – SLOVENISCHEN KAERNTEN
Über 1.000 km markierter oder auf Landkarten eingezeichneter Radtouren verschiedener Arten und Schwierigkeitsstufen, zahlreiche Berg- und Waldwege sowie Feldwege, ein einzigartiges unterirdisches Raderlebnis, zahlreiche außergewöhnliche Single Trails für Mountainbiker, der internationale Drauradweg, der erste Mountainbike-Park in Slowenien, die Pohorje-Radtransversale, Radwege im Mislinja-Tal, zahlreiche Veranstaltungen für Radfahrer und Radrennen. Dies und noch vieles mehr ermöglicht Ihnen in der Region Koroška ein grenzenloses Kombinieren von Radtouren – in die Berge, zwischen den einzelnen Bergen oder um sie herum, manchmal sogar durch sie hindurch.
Merh Info:

 

GEOPARK KARAWANKEN
Warum sind einige Landschaften besser zum Mountainbiken als die Anderen? Die Antwort können Sie in dem Geopark Karawanken finden, wo Sie wegen der vielfältigen geologischen Struktur und der Vielzahl von Gesteinen ausgezeichnete Einrichtungen für Biken finden können. Die Natur des Geopark, die sich um Berg Petzen erstreckt, ist durch wunderschone biotische Vielgestaltigkeit gekennzeichnet. Wegen der geologischen Verwertungen und Überschreibungen und zahlreichen reißenden Bachen und Flüssen ist Landschaft   vielfältig und verfugt mit unterschiedlichen malerischen Panoramen, die Sie auf allen Touren begleitet werden. 
Merh Info
: